KEMPOKA RYU

Slide 1

Slide 1

Slide 2

Slide 1

Slide 3

Slide 1

Slide 4

Slide 1

Slide 5

Slide 1

Slide 6

Slide 6

Previous Next


Der 26. November, abends im Auto auf der Heimfahrt von Leopoldshöhe nach Steinheim: Was ist heute vom 5. Fair Fight Cup eigentlich im Gedächtnis geblieben? Dass Dennis seinen zweiten Platz beim traditionellen Kumite mit einer blutigen Nase bezahlten musste oder dass er im Finale des Semi-Kontakts nur wegen eines angeknacksten Zehs unterlegen war?

Es blieb aber auch hängen, dass Andreas Brechmann und sein Organisation-Team das Turnier mit immerhin 221 Sportlern aus 19 Vereinen straff durchzogen haben und trotzdem das von ihnen angestrebte Ende um knapp eine Stunde verfehlten. Im Gedächtnis blieb, dass unsere Sportler sich wacker schlugen und schließlich 17 Pokale mit nach Hause nehmen konnten und damit nur ganz knapp am dritten Platz des Mannschafts-Wettbewerbes vorbei schrammten. Dabei war es im Vorfeld zum letzten Turnier 2011 gar nicht so einfach gewesen, alle Sportler für Leopoldshöhe zu begeistern, denn am Ende des Jahres kann man doch schon eine gewisse Turniermüdigkeit bei dem einen und anderen erkennen.

Rücklaufend… im Zeitraffer betrachtet, war an diesem Tage die Team-Seifa von Thomas, Robert und Dennis eine echte Augenweide. Die drei ließen sich selbst beim Stechen um den Ersten Platz nicht aus der Ruhe bringen. In den Einzelwertungen zeigte Felix wieder einmal, dass er richtig was drauf hat und da bleibt für uns zu hoffen, dass er auch weiterhin viel Lust auf Karate hat. Eifrige Kämpfer aber am 26.11. leider etwas glücklos agierend waren Jens und Jonas… das nächste Turnier wird garantiert wieder erfolgreicher für euch beide verlaufen.

Alles in allem war der 5. Fair Fight Cup ein sehr interessantes und inspirierendes Turnier und ich hab‘ mich dort das erste Mal etwas näher mit den Kickbox-Wettbewerben beschäftigt, denn da wir bei Kempoka Ryu jetzt ja auch eine kleine “Kampfgruppe“ aufbauen, war es für mich auch einmal wichtig über den berühmten Tellerrand zu schauen.    

Steffen Labrenz am 5. Januar 2012


5. FAIRFIGHT LEOPOLDSHÖHE 2011 - SIEGERLISTE

  Techniken:

Marvin Bärsch
Benjamin Benz
Sophia Helmchen
Felix Helmchen
Alex Janzen
Rodion Ragosin
Jermyn Versen

3. Platz
1. Platz
2. Platz
2. Platz
3. Platz
1. Platz
1. Platz

  Saifa:

Sergej Benz
Alex Janzen
Felix Helmchen
Rodion Ragosin
Jermyn Versen

3. Platz
2. Platz
1. Platz
1. Platz
3. Platz

  Team Saifa:

Fürst/Fischer/Fürst
Helmchen/Ragosin/Helmchen

1. Platz
2. Platz

  Waffenform:

Felix Helmchen

1. Platz

  Kickboxen:

Denis Fürst
(1x traditionell und 1x Semi-Kontakt)

2x 2. Platz

 











Hier gehts zu den Fotos ➝